Feinleder

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Version vom 20. November 2016, 12:40 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg


Feinleder ist die Allgemeinbezeichnung für alle besonders leichten, geschmeidigen Lederqualitäten aus Kalb- und Ziegenfellen und aus weichen Exotenledern. Sie werden in den verschiedensten Zurichtungen geliefert. Je nach Hautqualität sind sie entweder mit Anilinfarbstoffen oder mit Deckfarben eingefärbt. Ein Feinleder kann aber auch ein Rauleder oder ein Anilinleder sein.

Insbesondere bei hochwertigen Bucheinbänden, Taschen, Börsen und bei Glanteriewaren wird der Begriff Feinleder verwendet.


Aalleder-08.jpg

Schweinslederbindung-01.jpg Lederbekleidung-Shop-01.jpg

Typische Feinleder. Aaalleder, Bucheinbände, weiche Bekleidungsleder.

 



Weitere Informationen


Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE