Galanterieleder

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Version vom 5. Dezember 2016, 22:02 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg

Galanterieleder

„Galanterie“ kommt aus dem Französischen und bedeutet „Liebenswürdigkeit“. Dieses Wort wurde auf kleinere, schmückende Lederartikel übertragen. Solche Artikel werden auch „Accessoires“ genannt, wobei Accessoires auch praktische Lederobjekte mit einschließt.

Zu den Galanteriewaren aus Leder zählen Lederbänder, kleine Behälter aus Leder, Armbänder, Handschuhe, Geldbörsen oder Schnallen aus Leder.

Bei den hochwertigeren Galanterieledern wird auch von Feinleder gesprochen.


Armbänder-01.jpg Haarspangen-01.jpg

Lederarmband-01.jpg Geldboersen-02.jpg

Wuerfelbecher-001.jpg Geldboersen-01.jpg

Lederartikel, die unter den Begriff Galanterieleder fallen

 


Weitere Informationen



Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE