Seminubuk

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Version vom 19. März 2019, 19:45 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg


Semi-Nubuk

Ein "Seminubuk" ist ein Nubukleder, welches teilweise eine Oberflächenfärbung hat. Zum Teil sieht man das Raue vom Nubuk, zum Teil ist das Leder glatter. Dadurch hat das Leder eine mehrfarbige Oberfläche und eine unregelmäßiges Design. Einsatzbereich für Semi-Nubuk ist hauptsächlich der Möbelbereich. Es gehört aufgrund der Patina zu den Vintage-Ledern.


Seminubuk-02.jpg Seminubuk-01.jpg

Semi-Nubuk ist nicht Glattleder und nicht Rauleder.

 

Dieses Vintage Leder ist ein nur sehr leicht angeschliffenes, pigmentiertes Leder. Es ist nicht stark genug angeschliffen, dass es wie ein Nubukleder wirkt. Die Übergänge von einer Lederart zur anderen sind schwimmend.


Vintage-Leder-03.jpg

Dieses Vintage Leder ist nur sehr leicht angeschliffenes, pigmentiertes Leder.

 

Aspen-Leder

Es gibt auch teilangeschliffene Anilinleder. Bei dieser Lederart ist keine Zurichtung vorhanden und der Schliff des Leders ist unregelmäßig und die Optik ist wie bei einem Vintage Leder.


Aspen-Leder-Sattel-01.jpg Aspen-Leder-Sattel-02.jpg

Aspen Leder für einen Pferdesattel.

 

Weitere Informationen


Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE