Verklebte Lederstreifen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
<p align=center>
 
<p align=center>
<flashow>http://www.youtube.com/v/wx4XS9SDMKg&fs=1&color1=0x660000&color2=0x550000&border=1|width=500|height=281,25</flashow>
+
<flashow>//www.youtube.com/v/oxL1dTJrhvU&fs=1&color1=0x660000&color2=0x550000&border=1|width=500|height=281,25</flashow>
 
</p>
 
</p>
 
<p align=center>
 
<p align=center>

Aktuelle Version vom 14. Juni 2019, 20:55 Uhr

Leder-Info-Logo-05.jpg


Aus einem Kreativwettbewerb oder einer Verwertungsidee für Lederreste könnte diese Designidee entstammen. Hierbei werden Leder verschiedener Farben sortiert oder unsortiert übereinander geklebt, und dann wird der verklebte Haufen in dünne Scheiben geschnitten. Heraus kommt eine streifige Lederoberfläche mit Querschnittansicht des Leders.


Verklebte-Lederstreifen-01.jpg Verklebte-Lederstreifen-02.jpg

Verklebte-Lederstreifen-03.jpg

Verklebte-Lederstreifen-04.jpg

Verklebte Leder in Scheiben geschnitten.

 


Ein Video über das Bemalen, Perforieren, Punzieren, Beschriften, Prägen und Lasern von Ledern

 



Weitere Informationen, wie man Leder mit Motiven versehen kann


Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE