Punzieren

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg


Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-01.jpg

Ein Meister dieser Handwerkskunst: Stanley Au Leather Art aus Hong Kong.

 

Punzieren

Das Punzieren ist eine traditionelle Methode der Lederbearbeitung, die zur Dekoration von Lederartikeln eingesetzt wird. Durch sogenannte Punzen (in bestimmte Formen gegossene Metallstempel) werden dabei Linien, Rillen und Muster wie z. B. Monogramme oder Wappen in das Leder eingeprägt. Punzen gibt es in vielen Varianten. Man kann die verschiedensten Formen und Größen erwerben. Sogar Punzen mit Blattformen und Verzierungen werden angeboten.

Vorzugsweise werden dickere, pflanzlich gegerbte Leder mit einer feinen Narbe und ohne Pigmentschicht verwendet, da diese die notwendige Stabilität zur Bearbeitung aufweisen und die Motive am besten zur Geltung kommen. Die Punzen werden mit einem Hammer fest auf das zuvor mit einem Schwamm oder Lappen angefeuchtete Leder eingeschlagen, bis sie ihren Abdruck hinterlassen haben. Dann wird die Punze an einem anderen Ort angesetzt und der Vorgang so lang wiederholt, bis das komplette erwünschte Muster hergestellt ist. Ein großer Kraftaufwand ist i. d. R. nicht nötig. Durch die Anfeuchtung ist die Lederfaser aufgequollen und verformt sich leichter und die Verformung ist nach dem Trocknen beständiger.

Grundsätzlich ist diese Arbeit kinderleicht. Aber wie bei allen Künsten, gibt es Menschen die eine Begabung haben, Motive zu "malen". Aber man muss keine besondere Begabung haben, um nicht schon nach kurzer Übung Erfolge beim Punzieren zu haben.

Punzierte Leder können zur weiteren Auusschmückung noch bemalt, mit Blattgold belegt oder mit transparenten Lederfarben patiniert werden.


Wunderschöne Lederarbeiten.


Leder von Westernsätteln, Gürteln oder Taschen wird häufiger punziert. Die Punziertechnik hatte ihre Hochphase in Europa im Mittelalter. Heutzutage ist diese aufwändige Lederbearbeitung seltener geworden. Für Deutschland wird geschätzt, dass unter zehn Prozent aller Sattler das Punzieren ausüben können. In den USA ist das Punzieren noch vergleichsweise verbreiteter.

Größere Motive werden mittels Prägestempel geprägt.

Relativ neu ist das Lasern von Leder. Das ist erheblich leichter, weil keine besondere Handarbeit mehr erforderlich ist. Mittels Bilddateien, eines PCs und eines Lasers werden Motive in die Lederoberfläche gebrannt.


Leder-Punzieren-02.jpg Leder-Punzieren-03.jpg

Leder-Punzieren-04.jpg Leder-Punzieren-05.jpg

Punzierte Sitzkissen in Lima, der Hauptstadt von Peru.


Lederstiefel-03-Ledermuseum-Offenbach.jpg Lederstiefel-01-Ledermuseum-Offenbach.jpg


Lederstiefel-02-Ledermuseum-Offenbach.jpg

Punzierter Lederstiefel gesehen im DLM - Deutsches Ledermuseum in Offenbach.


Selestudio-Punzieren-02.jpg

Außerordentliche Feinarbeit aus der Lederwerkstatt von Selestudio.

 

Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-08.jpg

Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-07.jpg

Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-04.jpg Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-05.jpg

Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-09.jpg Lederkunst-Stanley-Au-Leather-Art-10.jpg

Ganz große Kunst: Die Lederbearbeitungen durch Stanley Au Leather Art aus Hong Kong.

 

Leder-Fluegel-01.jpg Leder-Fluegel-02.jpg

Eine wunderschöne Filigranarbeit von René Berends.

 

Harley-Sattel-04.jpg Motorradsattel-02.jpg

Punzierte Motorradsättel mit Flechtung.

 

Selestudio-Buch-05.jpg Selestudio-Buch-02.jpg

Punzierte Bucheinbände von DragosMan

 

Selestudio-Tasche-06.jpg Selestudio-Tasche-02.jpg

Punzierte Lederhandtaschen und Jagdtasche von Selestudio

 

Punzierwerkzeuge

Für das Punzieren von Leder werden diverse Werkzeuge verwendet, die die Lederfasern durch Stauchen verformen oder einschneiden.


Raffa-Leathercraft---lederzentrum-ro-01.jpg

Foto www.centruldepiele.ro


Werkzeuge-Lederbearbeitung-01.jpg Werkzeuge-Lederbearbeitung-02.jpg

Werkzeuge-Lederbearbeitung-03.jpg Punzieren-Buchstaben-01.jpg

Werkzeuge zum Bearbeiten von Leder - Buchstabensätze.


Werkzeuge zur Bearbeitung von Leder erhalten Sie bei: Kromwell Pelart GmbH in Nürnberg, T. 0911 58076-40, pelart@kromwell.de.

 

Punzier-Vokabeln

  • Punzer: Der der Leder Punziert.
  • Punzieren: Die Veränderung der Lederoberfläche durch Motive mit der Technik des Punzierens. Es ist eine Prägetechnik mit Handwerkzeugen.
  • Punziereisen oder Punze: Der Schlagstempfel, mit dem die Lederoberfläche verformt wird.


Filme über das Punzieren

Das Punzieren einer Blüte in der Lederwerkstatt.


Punzieren eines Totenkopfs in der Lederwerkstatt.


ANZEIGE


Lederschnitt

Leder kann durch Prägen oder Punzieren mit Motiven versehen werden. Eine Technik, die zu diesen Möglichkeiten zählt, ist der "Lederschnitt", der aus dem Mittelalter stammt. Bei dieser Technik wird das Leder nass gemacht (eingeweicht), erwärmt und dann mit einem scharfen Messer angeritzt. Es wird nicht durchgeschnitten. Mit weiterem Lederwerkzeug werden die Schnittkanten dann weiter verformt und um Motive ergänzt. Genutzt wurde diese Technik bei Bucheinbänden, Waffenleder, Kästen und Truhen.


Lederschnitt-Buch-01.jpg Lederschnitt-Schild-01.jpg

Lederschnitte in sehr alten Ledern. - Buchrücken (Jahreszahlen etc.). - Prunkschild aus Leder, Mailand um 1540 (gesehen im DLM - Deutsches Ledermuseum in Offenbach).


Schuhe-003.jpg Lederschnitt-Tasche-01.jpg

Lederschnitte in modernen Ledern. - Schuh und Tasche aus London.


Punzieren unterschriften1.jpg Lederschnitt-01.jpg

Punzieren unterschriften2.jpg Punzieren unterschriften3.jpg

Eine Ledermappe mit punzierten Unterschriften durch Lederschnitte.


Gravurkalligraphie

Gravurkalligraphie ist Lederkunst. Nur wenige, talentierte Experten sind in der Lage, Goldfolie mittels Hitze per Hand sauber auf Leder zu übertragen.


Künstlerarbeit: Gravurkalligraphie mit Hitze.

 

Fräsen

Für die Massenfertigung werden auch Motive ins Leder gefräst. Das gewährleistet gleichbleibende Optik und geht wesentlich schneller als manuell.


Fräsung-und-Lochstanzung-01.jpg Fräsung-und-Lochstanzung-02.jpg

Schuh mit Lochstanzung und maschinell gefrästen Zierlinien.


Video über Motive auf Leder

Ein Video über das Bemalen, Perforieren, Punzieren, Beschriften, Prägen und Lasern von Ledern

 

Weitere Informationen, wie man Leder mit Motiven versehen kann



Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE