Beizen

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
(Weitergeleitet von Pickeln)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg


Beize und Pickel

Die Beize und der Pickel dienen dazu, die Fasern des Gewebes für die Gerbung aufnahmefähiger zu machen.


Beize

Bei der Beize werden Enzyme (Extrakte aus Bauchspeicheldrüsen in Verbindung mit Ammonsalzen und Sägemehl) in die Haut eingebracht, die diese geschmeidiger und weicher werden lassen. Insofern verfolgt das Beizen genau umgekehrte Ziele wie die Konservierung. Je weicher das Leder später werden soll, desto länger wird die Beize durchgeführt.

Bevor industriell hergestellte Wirkstoffe verfügbar waren, kamen hier z. B. Vogel- und Hundekot zum Einsatz; auch eine Beize mit Weizenkleie ist möglich. Pro Kilogramm Trockenmasse der Haut benutzt man dabei 250 Gramm Kleie sowie etwas Zucker. Mit 60 Grad Celsius warmem Wasser wird das Ganze zu einem dicken Brei verrührt, der anschließend einige Tage zur Gärung warm gelagert wird. Danach ist die Kleie wie ein Hefeteig aufgegangen, und die Haut kann darin eingebracht werden, wobei sie vollständig vom Brei bedeckt sein und mehrere (drei bis fünf) Tage lang bei 40 Grad Celsius gehalten werden muss. Die Beize ist beendet, wenn die Haut an die Oberfläche des Bades aufsteigt. Durch die Gärungsgase haben sich in ihr kleine Hohlräume gebildet, die später den Gerbstoff aufnehmen sollen.


Pickel

Der Pickel z. B. mit Ameisensäure, Salzsäure, Essig- oder Milchsäure stellt die Haut auf einen sauren pH-Wert ein, um insbesondere die Chromgerbung zu vereinfachen.


Die Empfehlung, wenn man Rohhaut im geringen Umfang selber pickeln möchte

  • Die Rohhaut 12 Stunden in eine Mischung aus 200 ml Alkoholessig und 10 Liter Wasser legen. Bei größeren Häuten oder Häuten mit Haaren die Menge entsprechend erhöhen.
  • Herausnehmen und abtropfen lassen.



Film über die Lederherstellung

Filme über die Lederherstellung in der Gerberei



Stationen der Lederherstellung
Lagern - Weichen - Äscher - Entfleischen - Spalten - Beizen - Gerbung - Neutralisieren - Abwelken - Sortieren - Falzen - Durchfärbung und Fettung Trocknen - Zurichtung - Stollen - Endkontrolle


Verfahren der Gerbung
Chromgerbung - Lohgerbung - Weißgerbung - Fettgerbung - Synthetische Gerbung


Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE